Konfliktklärung

„Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen, Konflikten oder irgendwelchen Problemen mit uns selbst und anderen zu fürchten. Selbst Sterne krachen aufeinander und aus ihrem Zusammenprall werden neue Welten geboren. Heute weiß ich: So ist das Leben ...“
(Charlie Chaplin, an seinem 70. Geburtstag, am 16. April 1959)

 

Wo Menschen miteinander zu tun haben, da gibt es auch Konflikte. Die Frage, „Wer ist schuld?“ hilft nicht weiter.
Ungelöste Konflikte kosten Zeit und Geld. Sie binden die Energie aller Beteiligten.

Mit Konflikten konstruktiv umzugehen ermöglicht, dass Gewohntes und Bewährtes auf den Prüfstand kommt. So können aus unterschiedlichen Interessen und Zielen fruchtbare Impulse für die Zusammenarbeit entstehen.

Um die Chancen konstruktiv nutzen zu können, braucht es den Mut der Beteiligten zur konstruktiven Auseinandersetzung. Für die Betroffenen ist es nicht leicht aus einer Spirale von Vorwürfen und gegenseitigen Schuldzuweisungen herauszukommen.

Die beste Art mit Konflikten umzugehen ist, sie erst gar nicht entstehen zu lassen. Das meint nicht sie unter dem Teppich zu kehren, sondern Konfliktprävention zu betreiben.

Sprechen Sie mich an, wie

  • professionelle Konfliktprävention für Ihre Organisation aussehen kann!
  • Führungskräfte und Mitarbeiter ihre Konfliktlösungskompetenz ausbauen können!
  • Konflikte in Teams oder zwischen einzelnen Beteiligten gelöst werden können!